Deutscher Mediapreis 2018


Deutscher Mediapreis 2018



Deutscher Mediapreis 2018: Jetzt für den Jubiläums-Award einreichen!

 

Großes Jubiläum für die kleine bunte Kugel: Der Deutsche Mediapreis zeichnet 2018 bereits zum 20. Mal in Folge die spannendsten Media-Strategien und die besten Media-Ideen des Jahres aus! Ab sofort können Agenturen, Unternehmen und Medien sich mit ihren Kampagnen um Deutschlands renommiertesten Media-Award bewerben. Einreichungsschluss ist der 6. Oktober 2017*.

 

Mit insgesamt mehr als 2500 Einreichungen ist der Deutsche Mediapreis, der von Werben & Verkaufen vergeben wird, zum wichtigsten Barometer der Mediabranche im deutschsprachigen Raum geworden: Sämtliche Trends und Innovationen in diesem Bereich spiegeln sich auch in den Einreichungen für den Award wider. Ein Award, der übrigens selbst stets mit der Zeit geht: Anlässlich des Jubiläums haben wir die Kategorien, in denen eingereicht werden kann, noch einmal weiterentwickelt und den Bedürfnissen der Branche angepasst.

 

Viel Neues gibt es auch beim Media-Youngsters-Wettbewerb, bei dem Deutschlands beste Nachwuchsplaner gesucht werden. Aufgrund der beständig wachsenden Nachfrage wird der Contest in zwei Stufen durchgeführt: In einem Vorentscheid, der bundesweit in fünf Städten stattfindet, werden die zehn besten Teams ermittelt, die anschließend zum Finale in München antreten dürfen. Ab sofort sind auch die Anmeldungen für die Media Youngsters möglich: Die Bewerbungen hierzu werden bis zum 29. September 2017 angenommen.

 

Erstmals findet die feierliche Gala in den Münchner Kammerspielen statt, wo am 15. März 2018 die Gewinner des Deutschen Mediapreises und des Media-Youngsters-Wettbewerbs bekannt gegeben werden. Dabei werden selbstverständlich auch wieder die Mediapersönlichkeit des Jahres sowie – auch das ist neu –die Agentur des Jahres ausgezeichnet.

 

Wer sich am Ende mit der begehrten Trophäe schmücken darf, entscheidet die Jury. Diese setzt sich aus kompetenten Mediaexperten zusammen, die sich gemeinsam mit der W&V-Redaktion auf zahlreiche mutige, ausgefallene und kreative Einreichungen freuen.

 

*Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen!

 

 

Wir danken den Sponsoren des Deutschen Mediapreises 2018:

AS&S Radio, IP Deutschland, Ströer sowie Telefónica Next