Crashkurs Digitales Marketing


Crashkurs Digitales Marketing



 
Crashkurs Digitales Marketing - Tag 1
 

08.00 Uhr: Einlass


08.30 Uhr: Begrüßung & Kennenlernen


09.00 – 10.30 Uhr

Digitale Strategien - Digital Readiness als Ausgangsbasis für digitale Zukunftsstategien

  • Wie Megatrends unser Erleben und Verhalten beeinflussen
  • Digital Readiness als Basis für digitale Transformationsstrategien
  • Dialog und Ersatzgespräche im Online Marketing
  • Wann kauft ein potenzieller Kunde

 

Prof. Dr. Karl Peter Fischer, Geschäftsführer, 4m


10.30 – 10.45 Uhr Pause


10.45 – 12.00 Uhr

Die 4 Anbieterstrategien aus dem Involvement der Zielgruppe

  • Involvement der Bedarfsgruppe steuert die digitalen Verkaufsstrategien
  • Gestaltungsregeln für Kommunikation mit Interessierten
  • Gestaltungsregeln für Kommunikation mit Noch-nicht-Interessierten
  • Webseite als digitale Heimat und Brückenkopf für den Dialog
  • Pullstrategien (SEO, SEA) bei bewusster Wahrnehmung
  • Pushstrategien (Social Media)

 

 Prof. Dr. Karl Peter Fischer, Geschäftsführer, 4m


12.00 - 13.00 Uhr: Mittagspause


13.00 – 14.30 Uhr

Werbeformen & Kreation: Die Erfolgsformel für wirksame Online-Werbung

  • Bedeutung der Kreation
  • Display, Mobile, Social Media: Die wichtigsten Werbeformen und ihre Einsatzpotenziale
  • Die Qualität muss stimmen: Viewability Rate, Brand Safety oder Fraud Detection
  • Der Dreiklang der Werbewirkung: Planung – Kreation – Umsetzung

 

Referent in Hamburg: Sebastian Donat, General Manager, Plan.Net 

Referent in München: Dominik Frings, Geschäftsführer, Plan.Net Media


14.30  14.45 Uhr: Pause


14.45 – 16.15 Uhr

Automatisiert, datenbasiert, individualisiert: Programmatic Advertising – Die Zukunft des Mediageschäfts?!

  • Starterkit: Definition, Ökosystem und Funktionsweise von Programmatic Advertising
  • Hot or not: Welche Chancen bietet Programmatic Advertising den Werbungtreibenden

  

Joachim Schneidmadl, Mitglied des Advisory Board virtual minds AG 


16.15  - 16.30 Uhr: Pause


16.30 – 18.00 Uhr

Messenger und Chatbots – effektive und innovative Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe

  • Bedeutung und Vorteile von WhatsApp, Facebook Messenger & Co.
  • Einsatz von Chatbots - erklärt und angewendet
  • Best Practice - Ideen für Ihre eigenen Kampagnen
  • Ausblick - Chatbot der Zukunft

 

Matthias Mehner, Chief Marketing Officer, MessengerPeople


18.00 Uhr: Ende des ersten Veranstaltungstages


 
Crashkurs Digitales Marketing - Tag 2
 

08.00 Uhr: Einlass und Begrüßungskaffee


8.45 – 10.15 Uhr

Suchmaschinenmarketing 

I. SEA: Strategien, Tipps und Tricks für erfolgreiches Keywordadvertising

  • Beautiful Basics: Struktur eines Adwords-Accounts
  • How to: Welche Keywords funktionieren am besten und wie werden sie richtig ausgesteuert?
  • Entwicklung und Management einer Keywordstrategie: Die häufigsten Fehler und wie man sie vermeidet
  • Tipps & Tricks zur Conversionrate-Optimierung
  • Personalisierte Ansprache und Websiteoptimierung
  • Und wie geht’s weiter?

 

Rebekka Barnhusen, Head of Consulting, Netzeffekt/Jung von Matt


10.15 – 10.30 Uhr: Pause


10.30 – 12.00 Uhr

Suchmaschinenmarketing 

II. SEO: So kommt ihre Website in die Pole Position

  • SEO gestern und heute
  • Die fünf Säulen erfolgreicher Suchmaschinenoptimierung
  • Die Grundlagen müssen stimmen: Die richtige Webseitenstruktur und Optimierung
  • RankBrain: Künstliche Intelligenz in der Suche  
  • Content ist King!
  • Der perfekte Relaunch aus Sicht des SEO‘s
  • SEO-Monitoring und kontinuierliches Erfolgscontrolling

 

Rebekka Barnhusen, Head of Consulting, Netzeffekt/Jung von Matt


12.00 – 13.00 Uhr: Mittagspause


13.00 – 14.00 Uhr

Affiliate Marketing oder die Kunst erfolgreich mehrere Partnerschaften gleichzeitig zu führen

  • Affiliate-Marketing - die Cash Machine der Onlinewelt?
  • Facts & Myths - die größten Irrtümer im Affiliate-Marketing
  • Affiliate Marketing kann in fast JEDER Nische betrieben werden – die Erfolgsfaktoren
  • Eine Partnerschaft eingehen… - so werden Partner-Programme richtig erstellt
  • Schluss mit der Theorie - her mit dem Praxisbeispiel!

 

Referent in Hamburg: Patrick Pietruck, Geschäftsführer, web-netz

Referentin in München: Leonie Braunert, Leiterin Affiliate Marketing, web-netz


14.00 – 14.15 Uhr: Pause


14.15 – 16.15 Uhr

Tracking und Analytics - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit.

  • Die Funktionsweise von Google Analytics verstehen und richtig einsetzten
  • Ziele in Analytics - eine oft missverstandene Messgröße
  • On-/Offline Kampagnen planen und messen
  • Steuern anhand von Zahlen - Dashboards und Reportings

 

Andreas Blumberg, Tracking-Stratege, netzstrategen GmbH


16.15 – 16.30 Uhr: Pause


16.30 – 18.00 Uhr

Kommunikation auf allen Kanälen: Vom Email-Marketing zum kundenzentrierten und datenbasierten Cross-Channel-Marketing 

  • Jeder hat sie, wenige nutzen sie - CRM-Daten: Vorhandene Datenschätze bergen
  • Wie aus Daten verwertbare Informationen werden: Daten analysieren und Zielgruppen segmentieren
  • Der Konsument muss in den Mittelpunkt, nicht das Produkt: Entwicklung des Single-Customer View
  • Customer Journey: Dynamische Werbemittel und Werbebotschaften
  • So klappts: Die richtige Botschaft zur richtigen Zeit auf das richtige Endgerät zum richtigen Nutzer 
  • 5 Goldene Regeln für datenbasiertes, automatisiertes und individualisiertes Cross-Channel-Marketing

 

Referent: Nikolaus von Graeve, Geschäftsführer, rabbit eMarketing 


ca. 18.00 Uhr: Ende des Crashkurs