Deutscher Mediapreis 2018


Deutscher Mediapreis 2018



Teilnahmebedingungen

 

Einreichungen können von Agenturen, Unternehmen und Medien eingeschickt werden. Der Einreicher versichert, dass er der Urheber der jeweiligen Einreichung ist bzw. von diesen zur Einreichung ermächtigt wurde. Er garantiert, dass er den Urheber der Einreichung korrekt benannt hat. Berücksichtigt werden nur die Kampagnen, die zwischen dem 1. Oktober 2016 und 30. September 2017 realisiert wurden. Wir akzeptieren aber auch Kampagnen, die bereits vor dem 1. Oktober 2016 gestartet sind und deren Laufzeit noch in den infrage kommenden Zeitraum hineinreicht. Einsendeschluss ist der 6. bzw. 13. Oktober 2017.

 

Um am Deutschen Mediapreis teilzunehmen, können Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen zu Ihren Media-Ideen oder Media-Strategien ausschließlich elektronisch hier unter deutscher-mediapreis.submit.to einreichen. Bitte füllen Sie alle erforderlichen Punkte aus, unvollständige Einreichungen werden nicht angenommen!

 

Eventuelle Belegexemplare senden Sie mit konkreter Angabe Ihrer Einreichung bitte separat an:

 

Verlag Werben & Verkaufen GmbH
Deutscher Mediapreis
Stephan Sparakowski
Hultschiner Straße 8
81677 München
Tel.: 0 89 / 2183 - 8221

 

Teilnahmegebühr:
Einreichungen bis zum

  • 6. Oktober 2017 je 320,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)
  • 13. Oktober 2017 je 350,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)